Vorbild Israel

"Israel ist sicherlich ein tolles Vorbild für alle die darauf Wert legen, mit möglichst vielen im Konflikt zu leben."

So macht man den Bock zum Gärnter. Die Kriege gegen Israel sind seit seinem bestehen ausschließlich von den Nachbarländern ausgegangen. Diese Konflikte sind religiös motiviert und wenn die religiöse Gewalt sich nicht gegen Israel richtete, dann würde sie gegen den Westen gerichtet. Erst wenn die ganze Welt unter islamischer Herrschaft steht, werden diese Kriege aufhören.

Wenn sie als Dhimmi leben wollen, bitte. Aber, ich meine, Israel muss ein Vorbild sein. Wenn die Immigration so weiter geht, dann werden die Muslime hier auch bald die Intifada ausrufen! In den französischen Vorstädten ist es bereits so weit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen